Linux-Mailserver von Databay

Bei der in unserem Unternehmen herrschenden Technikbegeisterung vergessen wir manchmal, frei nach Henry Ford, gelegte Eier mit einem Gackern zu begrüßen. Eingeweihte wissen, dass wir bereits seit Jahren professionelle Mailserver auf Basis von Linux bereitstellen, sowohl als Inhouse-Lösung als auch auf den Servern der Databay. Jetzt veröffentlichen wir das auch mal!

 

Die von uns entwickelte Mailserver-Lösung nutzt geschickt vorhandene Open-Source-Tools und verbindet diese zu einer flexiblen, skalierbaren und lizenzkostenfreien Maillösung.

Als Inhouse-Lösung in größeren Unternehmen rechnet sich diese Lösung dank Lizenzkostenfreiheit sehr schnell gegenüber proprietären Mailsystemen aus Redmond. Das Besondere ist, dass dies auf Basis von beliebigen Datenbankstrukturen erfolgen kann. Während Exchange-Mailserver zwingend eine AD-Umgebung voraussetzen, arbeitet die von der Databay AG entwickelte Lösung auf beliebigen MySQL-Datenbankstrukturen. Im einfachsten Fall reicht uns bereits eine Tabelle aus Benutzername/Passwort, über die wir dann E-Mail-Adressen bereitstellen können. Dies ermöglicht eine Integration in beinahe beliebige IT-Infrastrukturen. Mit Postfix setzen wir für die Einrichtung des SMTP-Servers einen seit Jahren bewährten Open-Source Mail Transfer Agent ein. Für die Kommunikation zwischen Mailserver und Mailclient nutzen wir mit Dovecot eine Software, die die Netzwerkprotokolle IMAP und POP3 unterstützt, und flexible Abwesenheitsnotizen und Filterregeln ermöglicht. Die Pflege hierfür ist über ein von der Databay entwickeltes webbasiertes User-Interface möglich.

Wenn Sie Interesse an unserer Mailserver-Lösung haben, kontaktieren Sie uns unter phermanns@databay.de. 
Und wenn Sie weitere Open-Source-Lösungen bei uns vermuten…wir haben noch nicht zu jedem Ei gegackert! Firewall-Lösungen, interne Netzwerke und vieles mehr können wir auch für Sie individuell konzipieren und installieren.