Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH: Grafisch unterstützte Standflächenvermarktung

Die Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH betreibt den Messeplatz Nummer eins in Westfalen und einen der vier großen Messeplätze in NRW. Das Spektrum reicht von Publikumsmessen mit sechsstelligen Besucherzahlen bis hin zu Special-Interest- und Fachmessen von internationaler Bedeutung. Europa- oder weltweit führend in ihren Branchen sind u.a. die Dortmunder Messen JAGD & HUND, CREATIVA, INTERMODELLBAU, InterTabac und DKM (Gastmesse). Rund 60 Messen mit mehr als 7.000 Ausstellern und fast 700.000 Besuchern finden pro Jahr am Messestandort Dortmund statt.

Die von der Databay AG speziell für den Kunden entwickelte Software unterstützt die Verantwortlichen bei der Organisation von Messen und ermöglicht einen automatisierten Vertrieb der zur Verfügung stehenden Flächen.
Ausgangspunkt der Standflächenvermarktung ist die Pflege der Stammdaten einzelner Messeveranstaltungen. Diese können mit einem Titel, einer Kennung sowie einem Datum versehen werden. Über eine XML-Anbindung werden die Standplanung und bereits erfolgte Buchungen aus den Verwaltungssystemen der Westfalenhallen in das Tool importiert. Für jede Messe kann individuell verwaltet werden, welche Hallen zur Vermarktung bereitstehen. Damit stehen alle Parameter bereit, die zum Vertrieb von Messeständen benötigt werden.

Die vorhandenen Daten der Messeveranstaltungen, deren Terminen und zugeordnete Hallen werden im Menüpunkt ‘Stände‘ zusammengeführt. In Verbindung mit den über XML importierten Informationen zur Anordnung der Stände und deren aktuellen Belegungsstatus kann die weitere Bearbeitung über die im nebenstehenden Screenshot zu sehende Oberfläche vorgenommen werden. Der Status eines jeden Messestandes kann mit verschiedenen Werten (unbearbeitet, belegt, als belegt markieren, reserviert, frei)  definiert werden. Darüber hinaus können weitere Informationen zu jedem Messestand eingepflegt werden.
Die so bearbeitete Darstellung der aktuellen Standbelegung wird über eine Schnittstelle inklusive Preisinformationen und Beschreibung zu den einzelnen Ständen auf der Webseite der jeweiligen Messe eingeblendet. Hierdurch haben sowohl Kunden als auch die Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH stets einen genauen Überblick über die aktuelle Auslastung der Messe.

Die potentiellen Messeaussteller als Kunden können dann einzelne Messestände anklicken und über ein Kontaktformular die Verantwortlichen der jeweiligen Messe über ihr Interesse informieren. Abgerundet wird das System durch eine umfangreiche Administration. Hier können Benutzerrollen und -Rechte, Hallen und Textblöcke, z.B. für per Kontaktformular empfangene Anfragen, verwaltet werden. Als besonderes Feature ist eine kontextsensitive Online-Hilfe implementiert, deren Texte ebenfalls über die Administration aktualisiert werden können.


Software-Entwicklung>Referenz-Projekte