Zurück zur Übersicht

15. Februar 2021 - ILIAS E-Learning

Oliver Samoila verstärkt unser ILIAS-Beraterteam

Mit dem Jahresstart 2021 hat der Bereich E-Learning-Projektmanagement personelle Verstärkung erhalten. Mit Oliver Samoila ist der aktuelle 1. Vorsitzende des ILIAS open source e-learning e.V. nun Teil der Databay AG. Der Verein sichert die Nachhaltigkeit der Software unter anderem im Zuge der strategischen Entwicklung, der Koordination der Softwareentwicklung, der Prozessgestaltung, dem Releasemanagement und vielem mehr. Wir freuen uns, das Projekt durch Herrn Samoilas Tätigkeit über unsere bisherigen Aktivitäten hinaus noch intensiver zu unterstützen.

Oliver Samoila ist seit inzwischen mehr als 10 Jahren mit dem Einsatz von ILIAS befasst. In dieser Zeit hat er ILIAS aus verschiedenen Perspektiven kennen und schätzen gelernt – über die eigene Nutzung in der Hochschullehre, in der Nutzung als Plattform für Förderprojekte sowie als vielschichtiges Werkzeug für Weiterbildungszwecke.

Die gesammelten Erfahrungen aus didaktischer Beratung, dem Anwender-Support sowie der Weiterentwicklung von ILIAS wird er bei der Databay mit einbringen - zum Wohle des ILIAS-Projekts ebenso wie für unsere Kunden im Rahmen individueller ILIAS-Lösungen und Trainings. Als Verantwortlicher für die Konzeption neuer Features und der Erweiterung bestehender hat Oliver Samoila in den letzten Jahren diverse Entwicklungen für den ILIAS-Kern angestoßen und begleitet. Diese erstrecken sich von sehr bedarfsbezogener Weiterentwicklung des Lernmanagementsystems bis hin zu sehr generellen Themen rund um Usability und Streamlining der Software, die die Nutzung von ILIAS erleichtern sollen.

Konkret zu nennen sind bspw. der Lernverlauf, welcher Lernstandsinformationen aufbereitet, aber auch die Mitarbeit in der Page Layout Revision für ILIAS 6 und das Projektmanagement sowie Crowdfunding für die Page Editor Revision in ILIAS 7 und 8.

 

Für seine langjährige Arbeit und sein großes Engagement bei der Verbesserung und Vereinheitlichung von ILIAS und seinen Funktionen wurde ihm 2020 von den Vereinsmitgliedern der »ILIAS Community Award« verliehen.